Ihr Moderator ist der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Vorst 1977 e.V.




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 18 | Aktuell: 18 - 14Neuer Eintrag
 
18


Name:
Harry (h.golsteyn@t-online.de)
Datum:Mo 27 Nov 2017 00:41:34 CET
Betreff:Prunksitzung 2017
 Hallo Ihr lieben Rot Weißen, Ich möchte es nicht versäumen Euch zu Eurer gelungenen Prunksitzung zu gratulieren. Leider waren viel zu wenig Besucher gekommen. Die wissen aber auch nicht was denen entgangen ist. Es war ein sehr Abwechslungsreicher Abend, ein Akt jagte den anderen und der Abend baute sich mit Stärkung immer höher auf, einfach GEIL. Auch Glückwunsch zum Erfolg Eurer Garde was die auf die Bühne gebracht haben. War, nein ... ist große Klasse. Ein dreifaches Helau Euer Harry
 
 
17


Name:
Jürgen Schmitz (www.superhase014@AOL.com)
Datum:Fr 08 Mär 2013 23:28:58 CET
Betreff:Session 2011/2012
 Hallo an alle Rot-Weißen Das war eine tolle Session von EUCH und mit EUCH. Was dieser kleine Verein mit dieser "kleinen Manschaft" auf die Beine gestellt hat......HUT AB. Ihr habt bestimmt viele neue Freunde gewonnen, obwohl es keinen Zug in Vorst gab. Aber alle Aktivitäten und Veranstalltungen konnten sich sehen lassen. Aus kleinen Fehlern lernt man und dann ab in die neue Session 2012/2013. Ich freue mich darauf, wieder dabei zu sein. Ihr seit eine tolle Truppe....... sagt jürgen Schmitz

Anmerkung: Dieser Eintrag stammt vom 24.02.2012. Er wurde im Rahmen der SPAM-Beseitigung versehentlich gelöscht und aus der Datensicherung wiederhergestellt.

 
 
16


Name:
Ursula Fritzsch (uschi.fritzsch@gmx.de)
Datum:Mi 15 Feb 2012 17:10:58 CET
Betreff:Nelkensamstagszug
  Guten Tag seid vielen,vielen Jahren habe ich auf der Eichenstraße b.privat den Zug geguckt in denLetzten 2 Jahren war ich entsetzt ca.14-15-16 jährige total betrunkendeMädchen und Jungen mit schnapsflaschen in der Hand torkeln nicht mehr Herr ihrer Sinne. Wo sind den eigentlich die Erziehungsberechtigten ? Schade mit Kartoffelsalat u.würstchen auf nach Vorst und d.Zug begucktnun wundern tut es mich nicht so sehr.
 
 
15


Name:
K.Nolden (noldennolden@aol.com)
Datum:Mi 18 Jan 2012 16:11:13 CET
Betreff:Kinderkarneval
 Mit Entsetzten musste ich heute in der Zeitung lesen, dass der Kinder-Karnevalsnachmittag im Haus Vorst stattfindet! Wie habt ihr euch das denn vorgestellt, der Saal ist doch viel kleiner als die R.-D.-Halle! In den letzten Jahren war es so schön in der großen Turnhalle, die Kinder konnten rumrennen und auf der Bühne tanzen--das fällt ja wohl dieses Jahr flach! Schade!!

Antwort: Die Verlegung der Veranstaltungen ließ sich aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen leider nicht vermeiden. Natürlich ist der Platz geringer als in der Halle. Da wir den Saal aber erst für die Herrensitzung voll bestuhlen, wird es für die Kinder vor und auf der Bühne genug Platz zum spielen, tanzen und toben geben. Und da wir früher bereits unsere Veranstaltungen im Saal von Haus Vorst durchgeführt haben, sind wir zuversichtlich, dass die Kinder dort genau so viel Spass haben werden - wie in der Rudi-Demers-Halle.

 
 
14


Name:
Seppel (Sebastian.roettges@gmx.net)
Datum:So 18 Dez 2011 19:59:50 CET
Betreff:Karnevalszug als Demo anmelden
 Hallo, Habt Ihr schon einmal überlegt am Nelkensamstag eine Demo bei Land anzumelden,für den Erhalt des Karnelvalszuges? bei ausreichendem Interesse, ( und das ist ja vorhanden) muss das ja eigentlich genehmigt werden. Und die Sicherheit ist dann Landesaufgabe.....
 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite