De Stroßeräuber


Oli, der Köbes

The Drummerholic's


Klaus & Willi

Showtanzgruppe KG Rot-Weiß Vorst 


D'r Tulpenheini


Kleinstadtrokker


High Energy Showtanz


Mina

                   

32. Herrensitzung
„Man(n) gönnt sich ja sonst nichts“


Sonntag, den 16. Februar 2020 um 11:11 Uhr

im Saal von "Haus Vorst", Kuhstraße 4
Einlass 10:00 Uhr
Eintritt 21,- bis 29,- Euro (gemäß Saalplan)
(Platzreservierung möglich, siehe unten)



Auch dieses Mal garantiert wieder
- und nicht nur für den Vorster Herrn -
ein ganz besonderes Feuerwerk
für Augen und Ohren.


Als musikalische Eisbrecher bieten uns
„De Stroßeräuber“ ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse. Kölsche Tön, Partyhits und vieles mehr! Mit über 30 Jahren Bühnenerfahrung sind sie ein Publikumsmagnet mit Spaßgarantie!

„Oli, der Köbes“ ist ein Redner, der in den Karnevalshochburgen auf keiner Sitzung fehlen darf. Freut euch auf den Sieger der WDR-Rampensäue, der mit seinen Geschichten vom ABC des täglichen Wahnsinns auch in Vorst wieder kein Auge trocken lassen wird.

Mit fliegenden Stöcken, mitreißenden Rhythmen unter Schwarzlichteffekten und visuellen Drum-Effekten bei Karnevalsmedleys der großen kölschen Bands - „The Drummerholic’s“ begeisterten bereits 10.000 Menschen in der Kölner Lanxess Arena - und in diesem Jahr garantiert auch euch!

Seit vielen Jahren gehören „Klaus & Willi“ zu den gefragtesten Künstlern im Rheinischen Karneval. Wir freuen uns, den gefragtesten Bauchredner Deutschlands und seinen Affen „Willi“ im Haus Vorst bei unserer Herrensitzung begrüßen zu können.


Natürlich freut sich auch unsere eigene "Showtanzgruppe" darauf, euch ihren neuen Sessionstanz zu präsentieren. Ihr werdet begeistert sein!

„D’r Tulpenheini“ – aus Belgien serviert mit seinen Wortverdrehungen Lachpointe auf Lachpointe. Und wir wären nicht die ersten die sich danach fragen, wie ein einzelner Mensch so viel Blödsinn produzieren kann.


Obwohl sie am Niederrhein zu Hause sind, begrüßen wir die „Kleinstadtrokker“ zum ersten Mal bei uns in Vorst.  Da sie es bereits ins Finale der WDR Karnevalshitparade „Jeck Duell“ geschafft haben, werden sie auch unseren Saal zum Überkochen bringen.

Zum Schluss wird unser Vorster „Gürzenich“ wieder einmal aus allen Nähten platzen, denn wir präsentrieren euch den 6-fachen Deutschen Meister „High-Energy Showtanz“. Freut euch auf eine hochklassige und mitreißende Show unter dem Sessionsmotto 2019/2020 „Just be wild!“

Zwischen den einzelnen Programmpunkten und vor dem großen Finale erwarten wir mit "Mina" ein - wie immer - bezauberndes Nummerngirl.


Anfahrtskizze Haus Vorst

 

Karten- und Reservierungsanfragen bitte an
tickets@rot-weiss-vorst.de oder telefonisch
unter 0 21 56 - 95 35 270




Hinweis: Auch für Brauchtumsveranstaltungen gilt seit Mai 2013 ein einheitliches Rauchverbot!